Informationen der Abteilungsleitung

Hallo liebe Spkm.(innen) und Freunde des Weixdorfer Fußball´s,

Unser tägliches Leben wird z.Z. bestimmt durch die uns alle betreffende Einschränkungen in Folge
der COVID 19 Pandemie. Darum sind wir bis auf Weiteres weiter gezwungen uns den bestehenden
Bestimmungen und Gesetzen unterzuordnen.
Die Abt.Ltg. gibt bekannt, dass das Trainingsverbot für alle Mannschaften vorerst bis auf unbestimmte Zeit verlängert wird. Wenn sich Änderungen ergeben wird es zeitnahe Info´s von unserer Seite aus geben.
Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland will in der Nachosterwoche über Maßnahmen im Rahmen der Pandemiebekämpfung beraten. Erst dann werden sich auch die Stadt Dresden, sowie die Sportverbände über Änderungen zu den bestehenden Einschränkungen äußern. Es bringt also nichts ständig Wasserstandsmeldungen abzugeben, darum unser Aufruf an alle Sportler, Funktionäre und Freunde.
Haltet noch eine Weile durch. Tragt ein jeder seinen Beitrag zur Pandemieeindämmung bei. Der überwiegende Teil von euch hat sich bisher mit Disziplin und Überzeugung diesen misslichen Umständen gestellt. Wir wissen Ihr seit alle heiß auf Livefußball!
Egal welche Entscheidungen Regierung und Verbände in den nächsten 2-3 Wochen fällen werden,
der Fußball in Weixdorf steht in den Startlöchern!
Was kann ich als Sportler z.Z. tun?

  • individuelles Training (Läufe, Beweglichkeits- und Krafttraining zuhause und individuelles Techniktraining im Garten und Hof)
  • mein persönliches Fußballequipment auf Vordermann bringen

 

Was kann ich als TR tun?

  • Gedanken zum Trainingsstart mit meinem Team machen
  • eventuell Änderungen zur Durchsetzung der persönlichen Hygiene meiner Spieler nach Spiel und Training vorbereiten
  • Kommunikation mit Spielern und Eltern, um die noch ausstehende Pflege des zugeteilten Außenbereiches auf unserem Sportgelände vorzubereiten.
  • Kontrolle des Equipments meines Team´s
  • Kontrolle meiner Spielerpassmappe u.v.a.m.

Jörg Maschik
Abt.Leiter FB